Offener Brief an Herrn Ponomarev

Pinguine Supporters e.V. • Kehner Str. 5 • 47877 Willich

 

Herrn
Mikhail Ponomarev

                                                                                                                    15. November 2019

 

 

 

Offener Brief der Pinguine Supporters e.V. an Mikhail Ponomarev

 

Sehr geehrter Herr Ponomarev.

 

Wir appellieren an ihr sportbegeistertes Herz und an Sie als Kaufmann!

 

Die Krefelder Eishockeyfans bangen dieser Tage um  die Existenz ihres Vereins.

Die Krefeld Pinguine sind Gründungsmitglied der Deutschen Eishockey Liga DEL.
Wir haben in Krefeld einen Verein, der in der höchsten deutschen Eishockeyliga, der DEL spielt.
Ein Verein, der sich seit über 25 Jahren gegen Vereine behauptet, die mit einem deutlich höheren Etat aufwarten können. 
Ein Verein, der mit Leidenschaft, Teamfähigkeit und Zusammenhalt kämpft.
Ein Verein, den die Fans mit den Begriffen "Familie, Heimat, Nähe" verbinden.

 

Sie sollen einmal gesagt haben “Eishockey ist meine Leidenschaft”.

Das haben Sie mit vielen tausend Anhängern der Krefeld Pinguine gemeinsam.

 

Kinder, die man nicht liebt, werden nie die gestellten Erwartungen erfüllen.

Das Herz einer Frau, die man nicht liebt, wird man niemals erobern.

Einen DEL Eishockeyverein, den man nicht liebt, sollte man in seiner Entwicklung, seinem Fortbestand und seiner Existenz nicht blockieren, oder gar ruinieren und zum Spielball erklären.

 

Folgen Sie Ihrem Herzen!
Zeigen Sie Kooperationsbereitschaft um das weitere Fortbestehen der Krefeld Pinguine auf ein solides Fundament zu stellen!

 

Der Vorstand der Pinguine Supporters e.V