Neue Trainer bei den Pinguinen

Bei der heutigen Pressekonferenz der Pinguine im Köpa wurden die beiden neuen Trainer vorgestellt.
Brandon Reid und Pierre Beaulieu stellten sich kurz vor, beschrieben die bisherige Tätigkeiten, ihre Ziele und den Weg, der dahin führen wird.
Die Fans der Pinguine dürfen sich auf ein intelligentes und ehrgeiziges Trainerteam freuen, das trotz des relativ jungen Alters, bereits Erfahrung und Erfolge vorzuweisen hat.
Das Team wird in Zukunft auf dem Eis im Vordergrund stehen, keine Stars und auch keine einzelne Reihe. Lässt hoffen, dass wir eine neue Strategie in Krefeld erleben. Junge hungrige Spieler werden in der Zukunft eine Chance bekommen und sich beweisen können und zwar mit voller Unterstützung der Trainer. Der Dauerkartenverkauf liegt über dem des Vorjahres. 
Weitere Neuzugänge sind in den nächsten Wochen zu erwarten.

Hockey-Talk am 9.11.2017