Neuer Vorstand gewählt !

Am 2. Juni 2016 fanden sich bei sehr schlechtem Wetter doch immerhin rund 30 abstimmungsberechtigte Mitglieder zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Stadtwaldhaus ein.

 

Die traurige Nachricht vom plötzlichen Tode des Beiratsmitglieds Harald Kremershof veranlasste die Versammlung zu einer Schweigeminute als Dank für eine langjährige Mitarbeit bei den Supporters.

Da Christian Weyers und Thorsten Enger aus familiären Gründen nicht mehr kandidierten, musste fast ein komplett neuer Vorstand gewählt werden. Und das geschah einstimmig.

 

Als 2. Vorsitzender wurde Thorsten von Lennep gewählt, der zukünftig, als Inhaber einer Rechtsanwaltskanzlei, eine kompetente Weiterführung der Arbeit seines Vorgängers garantiert.

Kassenwart wird Jürgen Elsemann, der ja jedem im Krefelder Hockey bekannt sein dürfte und sicherlich ebenfalls mit seinem Eishockeyherz und großer Kompetenz sehr gut ins Team passt.

Andrea Zohren wurde ebenfalls einstimmig als 1. Vorsitzende wiedergewählt. Ihre Wiederwahl garantiert weiterhin eine stabile Vorstandsarbeit.

 

Christian Weyers und Thomas Wengel werden auch zukünftig als Vertreter der Supporters in der Gesellschafterversammlung der Pinguine tätig sein.

 

Der Beirat wurde etwas erweitert. Christian Weyers und Thorsten Enger rücken vom Vorstand in den Beirat, Ruth Kremershof und Reiner Kemmler stoßen neu hinzu.

Uwe Fabig, Horst Giesen, Thomas Wengel und Andrea Leuchten bleiben weiterhin dabei.

 

 

Im Anschluss zur offiziellen Veranstaltung gab es noch eine engagierte Diskussion über die zukünftige Arbeit und die Möglichkeiten der erweiterten Unterstützung des KEV81 als auch der Pinguine.

Hockey-Talk am 9.11.2017