Supporters Hockey Night - Ein toller Abend für einen guten Zweck!

Ein voller Erfolg war die Supporters Hockey Night am 30. August auf dem Riekelenhof in St. Tönis!

 

Rund 230 Gäste, darunter das Team der Krefeld Pinguine sowie zahlreiche weitere, bekannte Gesichter aus der Eishockeyszene, verbrachten einen tollen Abend zugunsten der Nachwuchsförderung des Krefelder Eishockeys!

Punkt 18 Uhr öffneten die Pforten und sofort strömten zahlreiche Gäste in den gemütlichen Innenhof des Riekelenhof. Unter der Moderation von Rolf Frangen und Martin Haltermann begann ein bunter Abend mit interessanten Gesprächsrunden, guter Musik sowie einer tollen Tombola mit attraktiven Preisen.

Den Auftakt im Hockey Talk bildete die Schiedsrichter-Runde. Hierbei gaben "Alt-Schiedsrichter" Uwe von de Fenn, "Jung-Schiedsrichter" Nick Neutzer sowie "WM-Schiedsrichter" Lars Brüggemann interessante Einblicke in die Entwicklung des Schiedsrichterwesens. Nette Anekdoten aus der Vergangenheit fehlten genauso wenig wie Erläuterungen der aktuellen Regeländerungen aus der Sicht eines Schiedsrichters.

Nach einer kurzen Pause mit leckerem Essen und kühlen Getränken übernahm die Mannschaft im "Mitteldrittel" das Kommando. Hierbei bewies Martin Schymainski sein enormes Unterhaltungstalent, stellte er seine Mannschaftskameraden doch auf eine sehr spezielle Art und Weise vor.

 

Zahlreiche Lacher waren die Folge, denn "Schymmi" gab so manches, fast schon "intimes" Detail über seine Berufskollegen preis....

 

 

 

Im Schlussabschnitt standen die Offiziellen im Blickpunkt. DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke analysierte die derzeitige Situation des deutschen Eishockeys, Andre Schicks gab einen Ausblick auf die kommende Saison der Pinguine und Achim Staudt berichtete von der aktuellen Lage in der DNL.

Der Abschluss des offiziellen Teils des Abends war die Ziehung der Tombola. Die "Glücksfee" hierbei: Überraschungsgast und Jung-Nationalspieler Marcel Noebels, der es sich als Tönisvorster Junge natürlich nicht nehmen ließ, spontan bei der Hockey Night vorbei zu schauen. Zahlreiche attraktive Preise fanden ihre Abnehmer, darunter der Hauptgewinn: ein Hotelgutschein in Berlin mit Besuch eines Spiels unserer Pinguine bei den Eisbären!

Fazit des Abends: Ein rundum gelungenes Event mit toller Stimmung, was sich auch daran zeigte, dass alle "Prominenten" sich noch lange nach dem offiziellen Teil unter die Gäste mischten und für persönliche Gespräche zur Verfügung standen.

 

Der Vorstand der Supporters dankt allen Gästen, Helfern und Sponsoren, ohne die dieser Abend so niemals möglich gewesen wäre.

 

Unser besonderer Dank gilt:

  • Andrea Leuchten für die Organisation und die Gastfreundschaft auf dem Riekelenhof!
  • dem gesamten Team der Krefeld Pinguine!
  • Gernot Tripcke, Lars Brüggemann, Nick Neutzer, Uwe von de Fenn sowie Marcel Noebels!
  • Rolf Frangen und Martin Haltermann für die kurzweilige Moderation!

 

Und das wichtigste zuletzt: Insgesamt konnten wir einen Überschuss von ca. 3.500 € erwirtschaften, ein Betrag, den wir voller Freude der Ausbildungsschmiede des Krefelder Eishockeys, dem KEV81, spenden werden!

 

Getreu dem Motto "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" freuen wir uns jetzt schon auf die Fortsetzung im nächsten Jahr!

Hockey-Talk am 9.11.2017